www.stoffe-hemmers.de

Mit der Stoffe Hemmers Portoflat bereits ab 25€ Versandkostenfrei bestellen

Deutsch  

Spitze

Spitze
71 Artikel
  • Abbrechen
-46%
Auf den Merkzettel
12,95 € 6,95 € / m
85% Baumwolle, 15% Polyamid Stoffbreite: 145 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
100% Polyester Stoffbreite: 150 cm
-46%
Auf den Merkzettel
12,95 € 6,95 € / m
85% Baumwolle, 15% Polyamid Stoffbreite: 145 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
100% Polyester Stoffbreite: 150 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
90% Polyester, 10% Elasthan Stoffbreite: 145-150 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
100% Polyester Stoffbreite: 150 cm
-26%
Auf den Merkzettel
14,95 € 10,95 € / m
100% Polyester Stoffbreite: 124-126 cm
Auf den Merkzettel
17,95 € / m
55% Baumwolle, 45% Polyamid Stoffbreite: 144-145 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
90% Polyester, 10% Elasthan Stoffbreite: 145-150 cm
Auf den Merkzettel
17,95 € / m
55% Baumwolle, 45% Polyamid Stoffbreite: 144-145 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
90% Polyester, 10% Elasthan Stoffbreite: 145-150 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
90% Polyester, 10% Elasthan Stoffbreite: 145-150 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
90% Polyester, 10% Elasthan Stoffbreite: 145-150 cm
Auf den Merkzettel
8,95 € / m
95% Polyamid, 5% Spandex Stoffbreite: 147 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
100% Polyester Stoffbreite: 150 cm
Auf den Merkzettel
8,95 € / m
95% Polyamid, 5% Spandex Stoffbreite: 147 cm
Auf den Merkzettel
17,95 € / m
55% Baumwolle, 45% Polyamid Stoffbreite: 144-145 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
100% Polyester Stoffbreite: 150 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
90% Polyester, 10% Elasthan Stoffbreite: 145-150 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
90% Polyester, 10% Elasthan Stoffbreite: 145-150 cm
-41%
Auf den Merkzettel
16,95 € 9,95 € / m
60% Polyamid, 32% Polyester, 8% Elasthan Stoffbreite: 140 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
100% Polyester Stoffbreite: 150 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
100% Polyester Stoffbreite: 150 cm
Auf den Merkzettel
5,95 € / m
100% Nylon Stoffbreite: 144 cm
  • 1 von 3

Inhaltsverzeichnis

Die verschiedenen Qualitäten

Vor dem Vernähen einer Spitze sollte man sich überlegen, ob es eine elastische oder feste Spitze sein soll. Benötigen Sie nur ein kleines Stück als Einsatz sein oder doch eine größere Menge für ein Kleid mit vorgefertigter Bogenkante? Wir führen viele unterschiedliche Spitzenstoffe als Spitze-Elastic oder als feste Ware aus Baumwolle, Polyester oder Nylon. Einige sind eher matt, andere weisen einen wunderschönen Glanz auf. Die einzelnen Vorzüge finden Sie in unseren Artikelbeschreibungen. Gerne beraten wir Sie aber auch persönlich und zeigen Ihnen die Unterschiede der einzelnen Stoffe auf. Zaubern Sie Kleidungsstücke im angesagten Vintage-Look und trimmen Sie so das Nähprojekt auf „alt“. Die verschiedenen Muster über Blumen bis hin zu Chevron-Streifen warten schon auf Sie. Dank neuester Schnittmuster kann man sofort loslegen und sich immer wieder neu ausprobieren. Warum nicht einmal einen Handschuh für die nächste Abendveranstaltung anfertigen? Die passende Lektüre und passendes Zubehör gibt es garantiert bei bei uns zu finden.

Spitzenbänder

Ganz neu in der Mode sind Abschlüsse aus Spitzenband, Borten aus Spitze oder Tüllspitze. Sie zaubern an einfachen Basics einen echten Hingucker am Saum. Die Bänder können bequem als Meterware nach Wunsch bereits ab 10 cm bestellt werden. Wählen Sie unter den Bändern Ihren Favoriten aus. Unterschiedliche Breiten von ganz schmal bis extrem breit lassen keine Wünsche mehr offen. Bei der Farbberatung zu passenden Stoffen steht Ihnen unser Team gerne zur Seite.

Spitze – was ist das?

Herstellung

Das typisch gebrochene Muster eines Spitzenstoffes wird seit ca. Anfang des 20. Jahrhunderts maschinell hergestellt. Doch die traditionelle Spitze wurde in mühevoller Handarbeit gearbeitet. Da die Herstellungsarten recht unterschiedlich sind, variieren auch die Preise stark.

Eigenschaften

Fest oder elastisch? Matt oder glänzend? Mit Bogenkante oder lieber glatter Kante? Aufwändig bestickt mit Pailletten oder Perlen? Mittlerweile gibt es die verschiedensten Qualitäten von Spitzenstoffen, die je nach Anlass zum Einsatz kommen. So kann ein Spitzenstoff mal fest und matt, aber auch weich, transparent, dehnbar und glänzend ausfallen.

Spitze – wie verarbeite ich sie richtig?

Der Zuschnitt

Wenn Sie sich für einen leichten, hauchzarten Spitzenstoff entschieden haben, können Sie den Spitzenstoff im Bruch bei doppelter Stofflage zuschneiden. Mit Pailletten oder Perlen bestickte Spitze ist hingegen wesentlich besser in einfacher Stofflage zu bearbeiten. Die Musterrichtung Ihres neuen Wunschstoffes ist entscheidend für den Zuschnitt. Legen Sie alle Schnittteile so auf den Stoff, dass die unteren Kanten in dieselbe Richtung zeigen. Sollten Sie einen Spitzenstoff mit Bogenkante zuschneiden wollen, dann soll diese als schöner Abschluss an Ihrem Kleidungsstück dienen und muss beim Zuschnitt berücksichtigt werden. Ist hingegen die Saumkante am Schnittteil gerade, dann schneiden Sie am Besten so zu, dass die Saumkante auf der Bogenkante liegt.

Das Nähen

Für Spitzenstoffe sollten Sie eine möglichst feine Nähmaschinennadel mit einer Stärke von 70 bis 80 wählen. Die Stichlänge sollte ca. 2 mm betragen. Sie können ein Nähgarn Ihres Vertrauens, z. B. den Gütermann Allesnäher nutzen. Delikat wird es, wenn Sie paillettenbestickten Spitzenstoff vernähen möchten. Ob Ihre Maschine es schafft, über die Pailletten drüberzunähen, sollten Sie an einem Stoffrest mit einer Probenaht testen. Wenn dies nicht gelingt, dann müssen Sie die Perlen/Pailletten an der Nahtlinie vorsichtig abtrennen und mit einem einseitigen Kantenfuß vorsichtig absteppen. Anschließend können gezielt kleine Pailletten wieder per Hand angebracht werden. Da die typische Struktur der Spitze durchbrochen ist, ist die bessere Wahl zum Vernähen ein Zickzackstich, der eng eingestellt ist. Etwas aufwendig aber besonders effektiv ist der Einsatz einer Französischen Naht. Hier ist anschließend kein weiteres Versäubern von Nöten. Die Naht wird hier zunächst links auf links vernäht und die Nahtzugabe dann knapp zurückgeschnitten. Beim erneuten Absteppen der Naht wird dann die Nahtzugabe eingefasst. Gerade bei so feinen Stoffen wie Spitze zaubert das ein tolles Nähergebnis.

Spitze – wie pflege ich sie am Besten?

Waschen

In unserem Sortiment finden sich die unterschiedlichsten Qualitäten von Spitzenstoffen. Daher ist auch das Waschen dieser Produkte sehr individuell. Während einige Stoffe durchaus bei 30° Grad Schonwaschgang gesäubert werden können, ist bei anderen Artikeln Handwäsche angesagt. Schauen Sie sich in unserer Produktbeschreibung an, wie Ihr Wunschartikel gewaschen werden darf. Um das empfindliche Material zu schützen, legen Sie es in einen Wäschesack. So wird es optimal geschützt.

Trocknen

Vom Wäschetrockner sollten Sie bei diesen sensiblen Produkten eher Abstand nehmen. Trocknen Sie Ihre Spitze wie gewohnt an der Luft.

Bügeln

In der Regel können Sie Spitzenstoffe problemlos bügeln. Im Zweifel gilt immer: Schauen Sie sich in der Produktbeschreibung um, denn dort wird Ihnen die Pflege der einzelnen Artikel empfohlen.

Spitze – tolle Nähideen

In der Mode ist einfach alles möglich. Und so finden Sie Spitzenstoffe nicht mehr ausschließlich in der Braut- und Abendmode, sondern auch im Alltag wieder. Viele Shirts oder Kleider können mit einem Spitzeneinsatz tolle Akzente setzen. Auch auf einer Jeansjacke macht sich ein wenig Spitze sehr gut. Besonders gefragt ist Spitze nach wie vor in der Lingerie und bei der Nachtwäsche. Wer nicht so viel Haut zeigen mag, für den stehen viele Möglichkeiten bereit, die Spitze abzufüttern, zum Beispiel mit farblich passendem Futterstoff.

Spitzenstoffe werden oft für folgende Bekleidungsstücke verwendet:

Steckbrief Spitze

  • Spitzenstoffe haben ein durchbrochenes Muster, oft mit Blumen- oder Rosenmotiven
  • Spitze hat glatte Kanten, einseitige oder zweiseitige Bogenkanten
  • Spitze kann matt, glänzend, transparent, fest, dehnbar oder wunderbar verziert sein
  • Spitze kann wunderbar mit Taft, Organza oder Satin kombiniert werden oder gefüttert werden
  • Spitzenbänder, Tüllspitzen und Klöppelspitzen werden Ihr Nähprojekt wunderbar aufwerten
  • die etwas aufwendigere Verarbeitung mit französischer Naht lohnt sich